Weingut Pfneisl

Weingut Pfneisl

PFNEISL: BORN 2 MAKE WINE

Das Lebensmotto der Familie bewahrheitet sich heute mehr denn je. So ist nun seit jahrhundertelanger Tradition bereits die neue Generation Lisa mit Herzblut dem Weinbau verpflichtet und gründete im Spätherbst 2015 ihre eigene Weinlinie „OFFSPRING by Pfneisl“.

Zu deutsch „DER NACHWUCHS, DIE NEUE GENERATION UND IHR NEUER WEIN“ und steht für vegan, nachhaltig und nach strengsten ökologischen Richtlinien hergestellt. Das heißt ungeschönte Weine höchster Qualität und das sorgt für Aufsehen. Grund dafür ist nicht zuletzt das auffällige und stylische Outfit.

Mit größtem Qualitätsbewusstsein werden in den besten und bekanntesten Lagen im Mittelburgenland nationale und internationale Sorten handverlesen, von Gerhard Pfneisl vinifiziert und klassisch im Stahltank oder im kleinen oder großen Eichenfass ausgebaut. Der Großteil der insgesamt 32 ha Weingärten werden in der Heimatgemeinde Deutschkreutz bewirtschaftet. Im Jahr 1999 schufen die Gebrüder Pfneisl, auch genannt „Shiraz Brothers“, zudem ihre eigene Cru im 18 Kilometer entfernten Kleinmutschen – dem geographischen Mittelpunkt des Burgenlandes –, haben damit ein klares Zeichen gesetzt und die Grenzen des Blaufränkischlandes neu gezogen. 2006 wurde hier auch die Cult-Winery auf der Riede Hexenberg fertiggestellt, die in zeitgemäßer Eleganz, preisgekrönter Architekur und in mitten der Landschaft zum Verkosten einlädt.

In den Toplagen wachsen neben den österreichischen Paradesorten Blaufränkisch und Zweigelt, die internationalen Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz, Pinot Noir und Malbec, sowie die Weißweinsorten Viognier, Sauvignon Blanc und Grüner Veltliner; Topcuvée ́s wie Pentagon, Hexenberg & Co runden das Angebot ab. Der histaminfreie Zweigelt sowie die neuen Natural Wines unter der Marke „OFFSPRING by Pfneisl“ stellen eine wunderbare Ergänzung zu dem etablierten und preisgekrönten Sortiment dar.

Einen großen Fokus legt der familiäre Betrieb auch auf Nachhaltigkeit. Hierzu zählt eine Wirtschaftsweise im Einklang mit und aus Respekt vor der Natur, die Schonung von Ressourcen, aber auch ein faires, soziales, gesellschaftliches und kulturelles Miteinander.
Aus Überzeugung wird dieses ganzheitliche Konzept verfolgt, dass weit über die kontrollierte, integrierte Produktion hinaus geht und seit dem Weinjahrgang 2015 mit dem Zertifikat „Nachhaltig produzierter Wein“ besiegelt wurde.

Das Erfolgsrezept der Familie Pfneisl “Tradition, Innovation, die Liebe zum Wein und die Verbundenheit zur Natur“ – oder vereinfacht gesagt: BORN 2 MAKE WINE!

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite